Übersetzung für "diebische elster" in englisch
Diebische elster
Übersetzungsbeispiele
»Nein, das könnt Ihr nicht. Ich lasse hier keine Pfaffen herein — diebische Elstern alle miteinander.«
‘No, you can’t. I don’t allow priests in here: thieving magpies they are.’
Aus dem Spaghettitopf stieg weißer Dampf auf, und Abbado dirigierte noch immer Die diebische Elster.
The spaghetti pot was steaming nicely, and Claudio Abbado was still conducting The Thieving Magpie.
Die diebische Elster hatte, wie vermutet, dem Glitzern des vollständig verchromten Fernrohrs nicht widerstehen können!
As he’d imagined, the thieving magpie hadn’t been able to resist the allure of the sparkling chrome telescope!
Einmal hatte er sogar zwei wertlose Schmuckstücke von Giovanna mitgenommen, die ihn seitdem die »diebische Elster« nannte.
He had even taken away two little pieces of cheap jewelry of Giovanna’s, after which she nicknamed him “the Thieving Magpie.”
Bei der Five-Eyes-Konferenz 2012 stellte das GCHQ ein Abhörprogramm mit dem Namen Thieving Magpie (Diebische Elster) vor, eine Antwort auf die sich verbreitende Möglichkeit, auch im Flugzeug das Handy zu benutzen:
At the 2012 Five Eyes conference, the GCHQ presented an interception program named Thieving Magpie, targeting the increasingly available use of cell phones during flights:
Zuerst war mir nicht bewusst, was ich da pfiff, aber es war die Ouvertüre aus Die diebische Elster, die gleiche Melodie, die ich beim Spaghettikochen gepfiffen hatte, als die seltsame Frau anrief.
At first I was unaware of what tune I was whistling, but then I realized it was the overture to Rossini’s Thieving Magpie, the same tune I had been whistling when the strange woman called as I was cooking spaghetti.
Als das Telefon klingelte, stand ich in der Küche und kochte Spaghetti. Dabei pfiff ich die Ouvertüre zu Die diebische Elster von Rossini mit, die aus dem Radio ertönte. Die allerbeste Musik zum Spaghettikochen.
When the phone rang I was in the kitchen, boiling a potrul of spaghetti and whistling along with an FM broadcast of the overture to Rossini’s The Thieving Magpie, which has to be the perfect music for cooking pasta.
Er betete ihn herunter wie eine Litanei, dann skandierte er jede Silbe einzeln, und anschließend machte er nach jeder Zeile eine kurze Pause. Beim fünften Mal fiel ihm ein Satz besonders auf: Ein Geizkragen mit einer Obsession: Er musste alles besitzen, was in seine Reichweite kam … Giovanna nannte ihn seitdem die »diebische Elster«.
Which was what he started to do, changing registers each time: first as a lament, then stressing practically every syllable, then pausing after each line. The fifth time through, one sentence in particular struck him: a stingy man who had a sort of tic; he would appropriate everything that came within his reach . . . Giovanna had nicknamed him “the Thieving Magpie.”
How many English words do you know?
Test your English vocabulary size, and measure how many words you know.
Online Test